Unverträglichkeiten


Fructoseintoleranz

Fructose ist ein natürlich vorkommender Einfachzucker, der sich vor allem in Früchten findet.
In manchen Fällen kann aus unterschiedlichen Gründen die Aufnahme dieses Zuckers im Darm gestört sein. Die Folgen können lokale Beschwerden auslösen, wie Bauchkrämpfe, Blähungen, Aufstoßen, häufig finden sich aber auch Beschwerden an entfernteren Stellen, welche nicht sofort an eine Verdauungsstörung denken lassen. So hat eine Fructoseintoleranz beispielsweise Auswirkungen auf den Schlaf oder die Stimmungslage.

Der Nachweis einer Fructoseintoleranz erfolgt mittels des H2-Atemtests.
Dieser Test kann in unserer Ordination ambulant durchgeführt werden.

www.chovghi.com

praxis für medizin und psychotherapie